Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten im Aufzugsbau

Aufzugstechnik

Seminar Elektrofachkraft im ZFA Roßwein

Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten im Aufzugsbau

Nach erfolgreich abgeschlossener Prüfung dürfen die Teilnehmenden an elektrischen Einrichtungen an Aufzugsanlagen selbstständig arbeiten. Dazu gehören die Installation von elektrischen Baugruppen an Neuanlagen sowie der Austausch von Bauteilen an bestehenden Aufzugsanlagen im Rahmen von Störungsbeseitigung, Instandsetzungs- und Wartungsarbeiten nach Vorgaben der Hersteller.

Ziele der Weiterbildung

Ziel der Weiterbildung ist das Erlenen selbstständiger Arbeiten an elektrischen Einrichtungen an Aufzugsanlagen. Dazu gehören die Installation von elektrischen Baugruppen an Neuanlagen sowie der Austausch von Bauteilen an bestehenden Aufzugsanlagen im Rahmen von Störungsbeseitigung, Instandsetzungs- und Wartungsarbeiten nach Vorgaben der Hersteller.

Dieses Seminar ist besonders geeignet für Monteur*innen und Mitarbeiter*innen
 in Wartung und Instandhaltung im Aufzugsbau.

Inhalte

  • Gefahrenlehre
  • Vorschriften
  • System-, Material- und Stoffkunde
  • Dokumentation
  • Inbetriebnahme
  • Abschlussprüfung

Zugangsvoraussetzungen

Die Teilnehmenden müssen über Kenntnisse des Aufzugsbaus verfügen und eine der folgenden formalen Voraussetzungen
muss erfüllt sein:

  • Meister*innenprüfung in einem Metallberuf oder einem anderen vergleichbaren Beruf
  • Gesell*innenprüfung in einem Metallberuf oder einem anderen
    vergleichbaren Beruf und daran anschließende dreijährige
    Berufserfahrung im Aufzugsbau

Vergleichbare Qualifikationen können nach erteilter Sondergenehmigung durch den Prüfungsausschuss anerkannt werden. Die Einhaltung der o.g. Voraussetzungen ist mit der Anmeldung nachzuweisen.

Rahmenbedingungen

Termine:

26.02.-01.03.2024
10.06.-14.06.2024
23.09.-27.09.2024
09.12.-13.12.2024

Kosten:

1.980,00€/Person

Im Preis enthalten sind Seminarunterlagen, Mittagessen, Pausenversorgung und Teilnahme am Roßweiner Aufzugsabend.

Das Seminare ist umsatzsteuerfrei gem. § 4 Nr. 21 a) bb) UStG.

Dauer:
5 Tage = 48 Studen (1 Woche Vollzeit)

1. Seminartag Start: 9:00 Uhr

Teilnehmer*innenzahl: max. 12

Termin- und Preisänderungen vorbehalten

Anmeldung zu Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten im Aufzugsbau

Mit Ihrer Anmeldung sichern und reservieren Sie sich zunächst einen Platz in diesem Kurs. Die genauen Details klären wir einfach nach Ihrer Anmeldung telefonisch oder gerne auch per Mail. Wir melden uns bei Ihnen.

Weitere Lehrgänge